Fran Verlag

Verlagsgründung im Frühling 2011.

Leitgedanken

Der Fran Verlag schafft Raum und Struktur für

  • sprachliche Entfaltungen
  • gedankliche Reflexionen
  • sachliche Auseinandersetzungen
  • Beschreibungen von prozesshaften Entwicklungen
  • Momentaufnahmen
  • Einblicke in das Geschehene
  • Entwürfe und Projektionen
  • Kunstdokumentationen.
  • Realitätssinn

    Die zu erwartende unvorhersehbare Entwicklung des Seins wird die Verlagsvorhaben unentwegt zu modifizieren wissen. Der Neugierde bleiben, wie zum Trost, Tür und Tor geöffnet.

    Erkenntnisallerdings

    Die Mutigen orientieren sich an den Inhalten,
    die Worthülsenverwehten an der Leichtigkeit des Seins.

    Falls Sie erwägen, Ihre Manuskriptkopie zur Ansicht dem Fran Verlag anzuvertrauen, dann bitte in einer der zur Zeit aktuellen Franverlagssprachen, in Deutsch oder Slowenisch.